Hallo, Gast!
Anmelden Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benutzerränge auf japanologie.at
#1
Hatte ich schon lange mal vor, und jetzt mit einem neuen Rang in Planung ist es ohnehin aktuell: eine kurze Übersicht der Ränge, die Forumsmitglieder zugeschrieben bekommen, abhängig von der Anzahl ihrer Wortmeldungen bzw. ihres Personenstatus (und ja, der Genitiv von "Status" ist nicht "Statuses"). Diese Info ist auch für diejenigen, die erst mit Japanisch beginnen, und daher weder mit dem Studium noch mit den Kanji unter den Namen viel anzufangen wissen:

????-2500: ホル (Einer Legende zu Ehren)
2499-2000: 漢字の神様 (kanji no kami-sama - Kanji-Gott)
1999-1500: 教授 (kyouju - Professor)
1499-1000: 助教授 (jokyouju - Assistenzprofessor)
0400-0999: 先生 (sensei - Lehrer)
0200-0399: 大学生 (daigakusei - Student)
0100-0199: 高校生 (koukousei - Oberschüler)
0050-0099: 中学生 (chuugakusei - Mittelschüler)
0010-0049: 小学生 (shougakusei - Grundschüler)
0000-0009: 赤ちゃん (akachan - Baby)

Sterne spiegeln Rang und Personenstatus wider:
10: Admin und/oder STRV-Mitglied
9: "normaler" Forums-User (ホル)
8: "normaler" Forums-User (漢字の神様)
7: "normaler" Forums-User (教授)
6: "normaler" Forums-User (助教授)
5: "normaler" Forums-User (先生)
4: "normaler" Forums-User (大学生)
3: "normaler" Forums-User (高校生)
2: "normaler" Forums-User (中学生)
1: "normaler" Forums-User (小学生)
0: "normaler" Forums-User (赤ちゃん)

Wie an der tatsächlichen Anzahl von sensei und darüber ersichtlich, ist für alle also noch Platz nach oben hin. Was nicht bedeutet, dass Spammen hier erwünscht oder sinnvoll wäre (noch dazu für irgendwelche virtuellen Abzeichen), Benutzer mit daigakusei oder sensei-Rängen oder sogar darüber haben entweder sehr viel zu fragen, sind sehr mitteilungsfreudig oder sitzen seit Ewigkeiten in diesem Studium. Wink

[EDITS: Neue Ränge (ab 1000 Kommentaren) angefügt, kleine Korrekturen]
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
#2
Update: Die 1000er-Grenze ist überschritten.
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
#3
Gratulation. Big Grin
 
#4
(17.08.2010, 20:22)Sastkryptlockstqrstgaxtsolembeckst schrieb: ???-1000: 漢字の神様 (kanji no kami-sama - Kanji-Gott)
400-999: 先生 (sensei - Lehrer)
200-399: 大学生 (daigakusei - Student)
Ich finde den Sprung von Lehrer auf Kanji-Gott etwas extrem... wie wärs mit einer Zwischenstufe Professor, etwa ab 1000 Posts bis 1999? Dann kann gerne der Kanji-Gott kommen Smile

 
#5
Hm... klingt gut find ich. Smile
 
#6
Ab einer gaaanz hohen Zahl ( 5.000? 10.000? ) könnten wir ja noch einen super- Überdrübergrad kreiren. Ich würde ja, in besonderem Gedenken fast ホル dafür vorschlagen. Smile
 
#7
Wir könnten ab 1000 Beiträgen: 助教授
Ab 1500 Beiträgen: 教授
Und ab 2000: ホル

Smile

Was denkt ihr?
 
#8
Wie wärs wenn wir diese Ideen kombinieren und die Zahlen etwas anpassen? Das würde dann folgendermaßen aussehen:

8000-???: ホル
4000-7999: 漢字の神様 (kanji no kami-sama - Kanji-Gott)
2000-3999: 教授
1000-1999: 助教授
400-999: 先生 (sensei - Lehrer)
200-399: 大学生 (daigakusei - Student)
[...]

Wenn man allerdings bedenkt, das Sast gerade mal die 1k Grenze überschritten hat, sind die Stufen etwas weit auseinander (hab mich an das "die benötigte Anzahlt wird verdoppelt"-Schema der bisherigen Ränge gehalten...). Sollen die hohen Ränge von dem Schema abweichen, in etwa so wie es Pilgrim vorgeschlagen hat?

2500-???: ホル
2000-2499: 漢字の神様 (kanji no kami-sama - Kanji-Gott)
1500-1999: 教授
1000-1499: 助教授
400-999: 先生 (sensei - Lehrer)
200-399: 大学生 (daigakusei - Student)
 
#9
Also ich finde die letzte Version wie du sie vorgeschlagen hast, Hana, am besten. Die hier:

2500-???: ホル
2000-2499: 漢字の神様 (kanji no kami-sama - Kanji-Gott)
1500-1999: 教授
1000-1499: 助教授
400-999: 先生 (sensei - Lehrer)
200-399: 大学生 (daigakusei - Student)

Nur für den Holu-Grad sollten wir die Grenze vielleicht noch etwas höher legen. Eventuell. [ Obwohl- wenn wir sie zu hoch legen erreicht ihn erst jemand,wenn Holu gar kein Begriff mehr für die Leute ist ( was für ein trauriger Gedanke ;__; ) und niemand versteht die Anspielung.]
 
#10
Benutzerränge sind abgeändert auf eben jenen Vorschlag. Smile
Entsprechend sind nun auch die Sterne abgeändert worden und die zusätzlichen Ränge haben jeweils auch einen zusätzlichen Stern.
 
#11
@machibui und hanachan: Euch beiden ist aber schon klar, dass die Diskussion um neue Ränge vor einem Monat stattgefunden hat und dass im Zuge dessen Ideen wie Holu h.c. Big Grin bereits besprochen (und angenommen bzw. abgewiesen) wurden? Was mir vor allem Probleme bereitet mit Sachen wie 2500 Kommentaren und darüber (von 8000 einmal ganz zu schweigen): Das Japanologie-Forum ist (ihr werdet es ohnehin wissen, immerhin habt ihr hier Moderatorenrechte und Sonderstatus, zu Recht) kein Forum, wie es hunderte mybb-Varianten gibt, in denen alle 2 Monate ein "Lustige Bilder"-Thread eröffnet wird, der dann 5000+ Antworten nach sich zieht; wir sind lediglich ein Studentenforum für ein Studium, das theoretisch in 6 +4 +4 Semestern abgeschlossen werden kann, Benutzer mit 20 000 Kommentaren wird es hier also (hoffentlich) nie geben, da für eine solche Zahl pausenlos gespammt und völlig irrelevante Themen eröffnet werden müssten bzw. auf jedes "Muh" und Mäh" ein "Iah" abgegeben werden muss. Wie Personen mit sensei-Status zu sehen sind, habe ich ja oben beschrieben, und meine Befürchtung ist, dass mit Grenzen von 2500 Kommentaren sich ein paar finden, die zu jedem Thema irgendwas posten und sei es nur ein "Da kann ich auch nicht weiterhelfen", das haben wir bereits mit ein paar Usern und solcherlei müllt das Forum, dessen Übersichtlichkeit doch zunehmend leidet, unglaublich schnell zu.
Ich weiß wovon ich spreche, nachdem ich lange Jahre darauf geachtet habe, mich nur selten diesen "Posten wir mal schnell ein 'Sehr gut' als Antwort auf eh schon beantwortete Fragen"-Momenten hinzugeben und sonst nur wirklich sinnvolle und verwertbare Informationen auf Anfragen anderer zu geben (inbesondere unter einer der früheren STRVS, als ich gepaart mit einem gewissen Maß an Altruismus und Enthusiasmus einen Großteil der Forumsfragen erledigt habe was im Endeffekt zu meiner hohen Post-Aktivität geführt hat und weshalb ich mir auch einige bestimmte Threads erlaubt habe). Ich finde es selbst ein bisschen krank, dass ich für über 4% aller Kommentare hier im Forum zuständig bin, und das im Zeitraum von 6 oder 5 Jahren, und etwa durchschnittlich einem Post pro Tag, so was öffnet einem blöd gesagt die Augen. Jetzt, was sehr angenehm ist, ist es unter der neuen STRV nicht mehr nötig, mit dem ganzen Studium und allen Curricula im Kopf rumzurennen, damit ich jede 2. Anfrage hier erledige, weil ja sonst nie was kommen würde; meinen herzlichen Dank an die anderen User und die STRV, die mir seit letztem Jahr (zirka) dadurch wieder viel Freizeit gegeben haben! Klingt wie ein Abgesang, ist es auch. Ich trete hiermit kürzer, sehr viel kürzer, das Forum läuft lange genug reibungslos in der Hinsicht, dass Fragen und Probleme in absehbarer Zeit auch einer zufriedenstellenden Lösung zugeführt werden. Die 1000 wollte ich zum Schluss halt noch knacken, etwas Selbstbeweihräucherung musste noch sein.
Kurz gesagt, wenn ich mit dieser Frequenz an Meldungen so lange brauche, um auf 1000 zu kommen, sind 2500 und mehr schlichtweg unrealistisch gemessen an der durchschnittlichen Verweildauer von Studenten am Institut und damit im Forum, oder verleiten wenn's blöd kommt zu vielen sehr sinnfreien Kommentaren, nur um diese und jene Grenze zu sprengen (wegen der begriffsterminologischen Trennung von Lehrer-Assistenzprofessor-Professor weiß ich auch nicht so recht, seid ihr sicher, dass diese klar genug ist?).
Abschluss: Von mir wird - ist zumindest so geplant - nicht mehr viel zu hören sein, ob ich trotzdem ständig mitlese, bleibt jedermanns Phantasie überlassen, ein kompletter Ausstieg ist das aber nicht. Ab und an diverse Themen eröffnen oder kurz ("mein" kurz) Fragen beantworten, wo es notwendig erscheint, behalte ich mir natürlich vor. Big Grin
Tschüss, Leute!
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
#12
@Sastkryptlockstqrstgaxtsolembeckst

Nein, die Diskussion hatte ich überhaupt nicht verfolgt, ich habe mich erst vergleichsweise spät hier im neuen Forum umgesehen.
In der Theorie sind deine Gedankengänge zum Thema missbräuchliche Postings auch korrekt, ich denke aber nicht, dass sich ein Forumsrang wie der von uns vorgeschlagene im tatsächlichen Forumsbetrieb negativ auswirken wird. Es posten hier vorallem absolute Newbies die ein paar Fragen haben und ein vergleichsweise kleiner Haufen von Leuten, die großteils schon lange dabei sind und die sich untereinander, auch im RL kennen. Alleine die Tatsache, dass sehr viele hier die Forumsidentitäten mit realen Personen in Verbindung bringen können wird groben Unfug verhindern, da bin ich mir sicher.

Zum Geleit:

Ein Forumsgott in Pension. Du hast mir damals, als ich noch gar nicht studiert habe schon hier weitergeholfen (mein Nickname war ein anderer). Danke, ohne dich wär es hier nie so gut gelaufen. Ich bin aber auch gespannt, ob du die Abstinenz durchhalten wirst können- habits die hard. Wink
 
#13
Moah, ich finds voll schade nicht mehr von dir zu hören. *heul* Du gehörst zum Inventar... und eigentlich bist du schon ein bisschen unsere Forumsikone. *geht ganz deprimiert eine rauchen...*
 
#14
Danke für die netten Worte, ich fühl mich richtig geehrt! Blush (Und zum Rauchen hab' ich dich jetzt auch noch getrieben, Pilgrim, verzeih mir! Big Grin ) Hätte gar nicht gedacht, dass so was wie Abschiedsworte kommen (ist eben ein tolles Forum hier), von euch zwei Langzeit-Forenmitgliedern freut's mich doppelt. Und ab und an lass ich hier ja ein paar Buchstaben liegen, momentan wegen der Aktualisierung des ersten Kommentars und der Danksagung an machibui und Pilgrim, ciao!
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
  




1 Gast/Gäste