Hallo, Gast!
Anmelden Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Übersetzer (m/w)
#1
hallo liebe japanologiestudierende,

ich suche jemanden, der mir zwei texte, insgesamt ca. 20 seiten vom japanischen ins deutsche übersetzt. der inhalt der texte ist medizinisch anatomisch.

ich würde die übersetzung bis mitte september brauchen und 100 euro auf verhandlungsbasis bezahlen.

falls ihr noch jemanden kennt der nicht japanologie studiert aber sehr gut japanisch und deutsch spricht, würde ich euch bitte diese anzeige weiterzuleiten.

vielen dank und liebe grüße renata

bei interesse bitte ich euch eine mail an: niewiadomski.renata@gmail.com zu senden
 
#2
Nur so als Info: 5 EUR pro Seite für einen Fachtext Japanisch -> Deutsch sind keinesfalls angemessen. Für eine professionelle Übersetzung solltest du mit mind. 50 EUR/Seite rechnen, eher aber mit 70-80 EUR.

Wenn du von privat zu privat eine gewissenhafte Übersetzung ohne Gewährleistung suchst, wären u.U. 20-25 EUR pro Seite OK.

Außerdem bitte immer die Gesamtzeichenzahl oder zumindest die geschätzte Zeichenzahl pro Seite angeben, damit man sich ein Bild vom Arbeitsaufwand machen kann.

Wer immer den Job annimmt, sollte sich auf eine arbeitsintensive Woche (Vollzeit) einstellen. Ich glaube nicht, dass man (ohne Erfahrung mit dem Wortschatz) mehr als 4 Seiten pro Tag schafft. Kann da jemand aus eigener Erfahrung sprechen?
OB
 
#3
Ich bin ganz deiner Meinung, der Preis ist klar und deutlich unverschämt weit unter dem, was man für einen solchen Auftrag anbieten sollte. Gerade im Fall eines medizinischen Fachtextes (!), bei dem das zu beherrschende Vokabular auf japanischer wie deutscher Seite doch eines ist, dass nicht im Repertoire eines Otto-Normalsprechers ist, ist ein solcher Betrag extrem niedrig angesetzt.

Was den Zeitaufwand anbelangt, so ist es natürlich schwierig, etwas zu sagen, ohne den Text gesehen zu haben. Mit sieben Tagen Gesamtarbeitszeit, Vollzeit, kann man alles in allem vermutlich rechnen.

Aber hey, um die €2 Stundenlohn, das klingt doch fair... (>__<)
 
  




1 Gast/Gäste