Hallo, Gast!
Anmelden Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dir en grey, Gazette und andere JRocker
#31
MeG schrieb
Zitat:
こんにちは!


Na ihrs?! Gibts da jemanden unter euch, der auch verrückt nach japanischer Rockmusik (und/oder Pop) ist?
unsure

Bzw. jemanden der schon auf einem der (langsam doch recht) zahlreichen Konzerten hier in Europa war?

Nyaaaaa, wär mal nett mit "Gleichgesinnten" zu tratschen . . .
Smile

Ist Japanisch eigentlich seeeeeehr schwer??
Morgen gehts los!!! Maaaaaaaaahh.....
P

バイバイ


zuerst mal entschuldigung für die Wiederbelebung von Threads aus grauer Vorzeit, bin gerade leicht schockiert, dass offenbar nicht allzu viel Musikfreunde hier sind. (Oder sie haben keine Zeit, was ich fast eher glaube...)

Wie auch immer, mich überkam vor einiger Zeit der Drang östlich angehauchte Musik zu finden und ich post einfach mal die Links zu den Myspaceseiten, die ich so fand. Myspace bietet einfach den Vorteil der legalen Hörproben.
Vieleicht kann ja irgendwer was damit anfangen, ich mag den teils abartigen Wahnsinn durchaus

Fact
meine Aufmerksamkeit bekamen sie wegen dem IMHO sehr chicken CD-Cover. Musikalisch betrachtet, denk ich, könnte man sowas genauso gut bei uns oder über den See westwärts finden...


http://www.myspace.com/factjapan


Jetzt wirds bisschen verrückter... damit meine ich Bands die fürs schreiben ihrer Lieder sicherlich nicht solang wie für die Auswahl ihrer Outfits brauchen, aber hier im Forum wird dadurch wohl niemand geschockt sein.

Bespa Kumamero
nach eigener Angabe "techno, electro, industrial"
Eine ganz amüsante Truppe, in meinen Augen...

http://www.myspace.com/bespakumamero


Psydoll
"industrial, punk, gothic" huh

http://www.myspace.com/psyberdoll


Blood
Trotz ihres blutigen Namens eine recht ruhige Truppe hochgradig verkleideter Spassvögel.
"gothic, industrial, electro" nach eigener Angabe.

http://www.myspace.com/bloodofficial


Baal
sehr gut geeignet, wenn man in der Nacht beim fahren was zum munter bleiben braucht... In meinen Augen schon nahezu anstrengend, aber faszinierend.

http://www.myspace.com/baaljapan


Aural Vampire
meine Lieblingscombo von den hier genannten, weil chillig und gemütlich und gute Laune...

http://www.myspace.com/auralvampire


Demonoid13
Jetzt kommt Symbolik ins Spiel, die mir bei unseren westlichen Bands schon furchtbar auf den Wecker geht, musikalisch aber eine sehr interessante Sache, wie ich find.

http://www.myspace.com/demonoid13



Vanished Empire
hehe... ich steh drauf. Erzeugt eine tolle Stimmung.

http://www.myspace.com/vanishedempire


Death Trance Delilah
huh auch... interessant. Laut myspace "japanischer Pop, Gothic, Disco House", was ich eine sehr liebenswürdige Bezeichnung find. "Death Techno" würde es wohl auch treffen.^^

http://www.myspace.com/deathtrancedelilah


Seileen
"Industrial, Gothic, Klassik" ...
http://www.myspace.com/seliasisen



Abschließend möcht ich sagen, dass ich musikalisch sehr offen bin und mich immer freue neue Verrücktheiten kennen zu lernen.
Meine eben geposteten sind zwar glaub ich nicht ganz das, was "Totchi85" damals gesucht hat, aber vieleicht findet es ja irgendjemand ähnlich interessant wie ich.
Wink
--hates the punktesystem with passion--
 
#32
-doppelpost, sry

Beitrag geändert von whiterabbit360, am 20/09/2009 1559
--hates the punktesystem with passion--
 
#33
UUUPS

Beitrag geändert von Suu, am 20/09/2009 1732
 
#34
ich liiiebe Larc en ciel, leider is das nächste Konzert ja erst 2011, aber da geh ich fix hin^^

In Europa war ich bis jetzt auf einigen Konzerten(3x Miyavi, 2x Kagrra, 2x An cafe, J-Rock Invasion (SuG, Screw Alice Nine, Kagrra, Kra), bald 2x MUCC, Girugämesh, Balzac,..)
ich war auch in Paris wegen X Japan Konzert, nur haben die das wieder mal 5 Tage vorher abgesagt >.<

Naja ich mag und höre viele Bands, son richtiger Fan bin ich aber glaub ich nur von Miyavi und Larc en ciel laugh
auf Konzerte geh ich generell auf fast alle, die so in der "Nähe" sind.
Ansonste hör ich noch Bumpf of chicken, flumpool YUI, AlVino, Hyde, Remioromen, usw.
 
#35
Ein Bump für ein vier Jahre altes Thema! Herrlich! Allmählich ist hier ja richtig was los (allein schon die 75 neuen Beiträge innerhalb von 12 Stunden beim Wartelisten-Thema). blink
______________________________
★In Rente (so ziemlich).★ Bilderquiz
 
#36
http://www.youtube.com/watch?v=5pNlMgH2p-Y&fmt=18


Ich kann die meißten davon nicht ausstehen, v.a. die visual kei typen wirken wie ein Einheitsbrei der schlecht verdaut und wieder erbrochen wurde. Zudem machen viele eh nur Pop-Musik mit nem Gitarrenriff hier und da mal.

Wen ich allerdings mag sind die Sex Machineguns und X Japan. Zudem noch ein paar Pop-Rock Gruppen (aber diese machen wenigstens nicht einen auf alternative) wie Polysics oder chatmonchy.
 
#37
Double-Post.

Beitrag geändert von Ap2000, am 08/10/2009 1731
 
#38
X japan ist genial D Dir en Grey hatte ich mal live gesehen fand den sänger aber ziemlich leise hat man kaum verstanden ....
Janne Da Arc ist auch ne richtig coole gruppe =D
 
#39
Ap2000 schrieb
Zitat:Ich kann die meißten davon nicht ausstehen, v.a. die visual kei typen wirken wie ein Einheitsbrei der schlecht verdaut und wieder erbrochen wurde. Zudem machen viele eh nur Pop-Musik mit nem Gitarrenriff hier und da mal.

nya das kommt drauf an was du unter Visual kei verstehst laugh
Miyavi gehört genauso dazu wie zB An Cafe, the GazettE und Malice Mizer. und die alle machen KOMPLETT verschiedene Musik.

Ach ja, X Japan ist/war auch Visual Kei Wink

nicht persönlich nehmen, aber mir is das immer herzlich wurscht, welche Musikrichtung was is, wenn mir was gefällt hör ichs, egal wie es sich nennt..ich kann die Leute nicht verstehen die sagen "boah ich hasse Vk" und hörens dann eh auch unbewusst selber..(vor allem viele Japaner sind nicht begeistert von Vk aber X Japan (oder wenn man Wiki traut, auch Gackt) mögen sie dann schon..)
 
#40
Mirai schrieb
Zitat:Ach ja, X Japan ist/war auch Visual Kei Wink

nicht persönlich nehmen, aber mir is das immer herzlich wurscht, welche Musikrichtung was is, wenn mir was gefällt hör ichs, egal wie es sich nennt..ich kann die Leute nicht verstehen die sagen "boah ich hasse Vk" und hörens dann eh auch unbewusst selber..(vor allem viele Japaner sind nicht begeistert von Vk aber X Japan (oder wenn man Wiki traut, auch Gackt) mögen sie dann schon..)

X Japan waren ja quasi die Ersten, denen sage ich auch nicht nach, dass sie nur was nachgemacht haben. Bloß scheinen mir viele die sich mit dem Stil kleiden auch gleichzeitig mit der Musik zu identifizieren.

Mir ist die Musikrichtung auch wurscht, aber ich kann eindeutig sagen, dass von bestimmten Genres mir mehr und von andren wiederum weniger Lieder gefallen.
 
#41
こんにちは!
Gibt es eigentlich noch XJapan Fans in Österreich? Fährt irgendwer zu Yoshiki Classical? Suche andere XJapan Fans in Ö und hoffe, ich bin nicht die Einzige! Wink
 
#42
Ich bin zwar X Japan Fan, fahr aber nicht zum Yoshiki Classical.

X Japan Fans gibt es sicher einige.

Falls du Facebook hast, ist die Gruppe J-Rock Austria (JRA) eine Anlaufstelle für dich. Dort findest du sicher weitere X Japan Fans, und vielleicht fährt ja auch jemand auf ein Konzert der Yoshiki Classical Tour.
 
#43
Jep, am Besten bei JRA Fragen - der Großteil der österreichischen J-Rock-Fans ist inzwischen dort vertreten - Fokus halt eher auf Visual Rock aber nicht nur (ich bin auch dort und hör eher Indies, VK so gut wie gar nicht)... Sind alles recht nette Leute, keine Sorge Smile
https://www.facebook.com/groups/JRAustria

Fällt ja glaube ich ungefähr in die Zeit der Japan Expo? Und zumindest ein paar Österreicher sind da schon mit dabei, also ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass da einzelne Österreicher die dort sind das Konzert auch gleich mitnehmen sozusagen (wird sich halt an einer Hand abzählen lassen, aber immerhin - bei X-Japan in Paris damals waren wir auch ein paar Österreicher)...
 
#44
Vielen Dank! Bei der JRock Gruppe bin ich glaub ich auch schon Mitglied Smile Tja, in Berlin und Paris usw haben wir leider keinen Babysitter Wink Versuche, Yoshiki schon seit einiger Zeit zu überreden, nach Wien zu kommen!
 
  




2 Gast/Gäste